Crunchy Chicken Fingers

Wenn die Rufe der lieben Familie nach knusprigen Nuggets mal wieder laut werden, kommt bei uns eine Ladung Hähnchenstreifen in den Ofen, die mit wenig Fett gebacken werden.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 20 Minuten

Aufwand

mittel

Zutaten

Portionen

2

Ei (Größe M), verquirlt

rotes Pesto (oder 2 EL Sojasauce, optional)

Salz

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Paprikapulver

Chiliflocken (optional)

Hähnchenbrust, dünne Streifen (am besten Bioqualität)

Weizenmehl

Paniermehl (alternativ Pankomehl)

ungesüßte Cornflakes, zerkleinert

Vegetarische Variante

Toll passt hier Räuchertofu. Mariniere ihn für einen kräftigeren Geschmack vorab in etwas Sojasauce.

Zubereitung

1 / Alle Zutaten für die Marinade gut miteinander verrühren.

2 / Das Fleisch erst in etwas Mehl, dann in der Marinade und zu guter Letzt in den mit Paniermehl vermischten Cornflakes- Bröseln wenden, bis das Fleisch rundum bedeckt ist.

3 / Die panierten Hähnchenstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.

4 / Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft) auf mittlerer Schiene in 10–15 Minuten goldgelb backen.

Tipp

Du kannst die Hähnchenstreifen mithilfe einer Sprühflasche mit Öl besprühen oder sie zwischendurch mit einem Pinsel bestreichen.

Einfach trifft lecker von Jasmin von @15Minutenrezepte

©Jasmin & Kinan Alzeir

Einfach trifft lecker

Mit 65 Rezepten von @15Minutenrezepte gesund und schnell für die ganze Familie kochen von Jasmin von @15Minutenrezepte

erschienen im Christian Verlag

erhältlich u.a. bei Amazon.de

Veronika Dienersberger

Über Veronika Dienersberger

Digital Producer bei freizeit.at, dem Digitalformat der KURIER freizeit. Die gebürtige Münchnerin studierte Content Produktion und Digitales Medienmanagement an der FH Wien und war zuletzt bei der MG Mediengruppe Online-Chefredakteurin. Sie liebt Reisen, gutes Essen und Musik.