Cocktail der Woche: So wird der Screwdriver fruchtig-cremig

Andreas Bovelino

von Andreas Bovelino

Star-Barkeeper Kan Zuo (The Sign) zeigt uns Tricks, wie man "normale" Drinks aufpeppt. Den Wodka-Drink macht er so ganz besonders.

Überblick

Zubereitungszeit

10 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Belvedere Pure Vodka

aufgeschäumten Mandarinen-Grapefruit-Orangensaft

Zubereitung

1 / Wodka in ein Highball-Glas mit möglichst großen Eiswürfeln einschenken.

2 / Fruchtsaft dazu, kurz rühren, mit Orangen- oder Mandarinenzeste dekorieren.

 

 

 

©Kurier/Gilbert Novy
Ein Klassiker, der durch einen simplen Trick zu etwas Besonderem wird. Durch den Stabmixer wird der Fruchtsaft ungewohnt cremig. Perfekt für einen Lazy Sunday – oder den ersten milden Sonnenuntergang auf der Terrasse.

Andreas Bovelino

Über Andreas Bovelino

Ex-Musiker, spielte in der Steinzeit des Radios das erste Unplugged-Set im FM4-Studio. Der Szene noch immer sehr verbunden. Versucht musikalisches Schubladendenken zu vermeiden, ist an Klassik ebenso interessiert wie an Dance, Hip-Hop, Rock oder Pop. Sonst: Texte aller Art, von philosophischen Farbbetrachtungen bis zu Sozialreportagen aus dem Vorstadt-Beisl. Hat nun, ach! Philosophie, Juristerei und Theaterwissenschaft und leider auch Anglistik durchaus studiert. Dazu noch Vorgeschichte und Hethitologie, ist also immer auf der Suche einer archäologischen Sensation. Unter anderem.