Zwetschken, Trauben & Pandan als perfekter Sommer-Drink

Die neuen "freizeit"-Cocktails kommen aus der Heure Bar am Karlsplatz. Dort heißt das Motto "Hiesig im Heuer": gemixt wird mit heimischen Zutaten.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 5 Min.

Aufwand

gering

Ein perfekter Begleiter, während man entspannt die Abendsonne betrachtet. Die feine Säure des Verjus (Saft aus unreifen Trauben) gibt dem vollmundigen Zwetschkenaroma Leichtigkeit, dazu die feinen Vanillenoten des Pandan ...

Zutaten

Portionen

1

Zwetschkenbrand (Tipp: Gölles)

Verjus (z. B. bei Spar oder bauernladen.at)

Zuckersirup (Tipp: mit Pandanblatt verkochen, z. B. prosi.at oder Naschmarkt)

Soda

Babymais

Zubereitung

1 / Alle Zutaten (außer dem Soda) mit großen Eiswürfeln im Glas verrühren.

2 / Mit Soda aufspritzen, mit Babymais und Rosenblättern garnieren.

Bert Jachmann

Bert Jachmann

Der vielfach preisgekrönte Barkeeper und Gründer des Cocktail-Festivals „Liquid Market“ hat für die Heuer Bar am Karlsplatz das Konzept „Hiesig im Heuer“ entwickelt.  Internationale Drinks mit Twist – und ausschließlich österreichischen Zutaten.
heuer-amkarlsplatz.com

Andreas Bovelino

Über Andreas Bovelino

Redakteur bei KURIER freizeit. Ex-Musiker, spielte in der Steinzeit des Radios das erste Unplugged-Set im FM4-Studio. Der Szene noch immer sehr verbunden. Versucht musikalisches Schubladendenken zu vermeiden, ist an Klassik ebenso interessiert wie an Dance, Hip-Hop, Rock oder Pop. Sonst: Texte aller Art, von philosophischen Farbbetrachtungen bis zu Sozialreportagen aus dem Vorstadt-Beisl. Hat nun, ach! Philosophie, Juristerei und Theaterwissenschaft und leider auch Anglistik durchaus studiert. Dazu noch Vorgeschichte und Hethitologie, ist also auch immer auf der Suche einer archäologischen Sensation. Unter anderem.