Cocktail der Woche: Coco Mademoiselle

Die besten Barkeeper Österreichs präsentieren der "freizeit" ihre besten Drinks. Der Cocktail dieser Woche kommt aus der Josef Bar.

Überblick

Zubereitungszeit

10 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Ketel One Vodka

frischer Zitronensaft

Vanillesirup (z. B. von Monin)

Ingwersaft

Bitter Truth Orangenbitter

Fentimans Rosenlimonade

Zubereitung

1 / Mit Eis im Shaker kräftig schütteln, abseihen, erst dann mit Rosenlimonade aufgießen.

2 / Ohne Espuma schmeckt dieser Drink schon großartig. Aber mit 8 g Pro-Espuma und 2 Kapseln in der Isi wird er zum Erlebnis.

©Kurier/Jeff Mangione
Zart und kräftig, süß, herb, ein bisschen bitter – im Glas ist mehr als nur ein Kuss. Die gleichen Zusätze wie die im Chanel-Parfüm machen den Cocktail zu einer ultimativen Verführung.

Andreas Bovelino

Über Andreas Bovelino

Redakteur bei KURIER freizeit. Ex-Musiker, spielte in der Steinzeit des Radios das erste Unplugged-Set im FM4-Studio. Der Szene noch immer sehr verbunden. Versucht musikalisches Schubladendenken zu vermeiden, ist an Klassik ebenso interessiert wie an Dance, Hip-Hop, Rock oder Pop. Sonst: Texte aller Art, von philosophischen Farbbetrachtungen bis zu Sozialreportagen aus dem Vorstadt-Beisl. Hat nun, ach! Philosophie, Juristerei und Theaterwissenschaft und leider auch Anglistik durchaus studiert. Dazu noch Vorgeschichte und Hethitologie, ist also auch immer auf der Suche einer archäologischen Sensation. Unter anderem.