Pimp my Sektfrühstück: Breakfast Of Champions, Cocktail mit Alles

Andreas Bovelino

von Andreas Bovelino

Kan Zuo, preisgekrönter Chef der Bar "The Sign" serviert der "freizeit" ein Champagner-Frühstück, das es in sich hat.

Überblick

Zubereitungszeit

10 min

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

1

Wodka (am besten: Belvedere Heritage 176 Rye Spirit)

Grapefruit Cordial

Eigelb

Honig

Champagner (Moët & Chandon Impérial)

Zubereitung

1 / Zutaten bis auf den Champagner mit Crushed Eis im (Stand-)Mixer vermixen.

2 / Den Champagner in ein Highball-Glas gießen. Dann den Cordial dazu, kurz umrühren und Muskatnuss darüber reiben.

©Kurier/Gilbert Novy

Tipp

Cordials bringen exotisch-tropisches Flair und sind einfach selbst zu machen. Dazu treffen hier die Cremigkeit von Eidotter und Honig auf den spritzigen Champagner. Gibt Kraft und prickelt.

Andreas Bovelino

Über Andreas Bovelino

Ex-Musiker, spielte in der Steinzeit des Radios das erste Unplugged-Set im FM4-Studio. Der Szene noch immer sehr verbunden. Versucht musikalisches Schubladendenken zu vermeiden, ist an Klassik ebenso interessiert wie an Dance, Hip-Hop, Rock oder Pop. Sonst: Texte aller Art, von philosophischen Farbbetrachtungen bis zu Sozialreportagen aus dem Vorstadt-Beisl. Hat nun, ach! Philosophie, Juristerei und Theaterwissenschaft und leider auch Anglistik durchaus studiert. Dazu noch Vorgeschichte und Hethitologie, ist also immer auf der Suche einer archäologischen Sensation. Unter anderem.