Der Cremige: Café Frappé

Dieser Eiskaffee ist üppig und lebt von vanilligem Aroma und ganz viel Schlagobers.

Zutaten

Portionen

1

Heumilch

doppelter Espresso

Heumilch Schlagobers

Eiswürfel

Vanille-Extrakt

Zubereitung

1 / Kaffee zubereiten und im Kühlschrank für einige Stunden kalt werden lassen.

2 / Schlagobers schlagen und bereitstellen.

3 / Den kalten Kaffee anschließend mit 250 ml kalter Heumilch, 1 TL Vanille-Extrakt und einem Schuss Heumilch-Schlagobers in einen Mixer geben und cremig rühren.

4 / Eiswürfel in ein Glas geben und den cremigen Eiskaffee über die Würfel gießen.

5 / Mit Schlagobers anrichten und bei Bedarf noch Kakao drüberstreuen.

Tipp: Das Original ist mit Instant-Kaffee, den man nicht kalt stellen muss, sondern gleich in kaltes Wasser einrühren kann.