Birnen-Rosen-Chicorée Menegroth

Dieser unkonventionelle Salat verbindet knackige, leicht bittere Chicoréeblätter und reife, mit Rosenwasser aromatisierte, Birnen.

Überblick

Zubereitungszeit

10 Min

Aufwand

leicht

Nicht nur Tolkiens Zwerge bauen unterirdische Königreiche, sondern auch seine Elben. Das bekannteste unter ihnen ist die Hauptstadt des Waldkönigreichs Doriath: Menegroth - die Stadt der Tausend Höhlen, tief in die Felswand einer Schlucht gehauen. Doch es gibt noch andere Elbenkönigreiche und -festungen. Nargothrond, die Burg des Elbenherrschers Finrod, die Menegroth nachempfunden ist. Und in "Der Hobbit" ist die Rede von den unterirdischen Hallen des Elbenkönigs Thranduil, der ehemals aus Doriath kam.  Durch die Assoziation mancher seiner Elben mit solch unterirdischen Städten spielt Tolkien wahrscheinlich auf die Dunkel-Elfen (Dökkálfar) der nordischen Mythologie an, die anders als Licht-Elfen (Ljósálfar) unter der Erde leben und (wie einige von Tolkiens Elben) begabte Schmiede sind. 

Dunkelheit und Licht vereinen sich in diesem geschmacksintensiven Salat. Chicorée entsteht aus einer Zichorienwurzel, die ohne Sonnenlicht zum Austreiben gebracht wird, und deshalb besonders gut zu den höhlenartigen Elbenkönigreichen passt. Hier wird sie allerdings mit süßen Birnen und duftendem Rosenwasser kombiniert - und erinnert dadurch an die rosengeschmückte Lûthien, Tochter von Doriaths König Thingol.

Zutaten

Portionen

4

reife, aber feste Birnen, geschält, entkernt und in dünne Spalten geschnitten

0,5 Zitrone

Rosenwasser

Chicorée, in einzelne Blätter zerteilt

kalt gepresstes Olivenöl

Honig

frische essbare Rosenblüten

Salz

Zubereitung

1 / Die Birnenspalten in einer Schüssel mit dem Saft einer halben Zitrone und dem Rosenwasser vermengen. 5 Minuten durchziehen lassen.

2 / Die Chicoréeblätter in einer flachen Salatschüssel anrichten. Die Birnenspalten mit einer Schaumkelle aus der Flüssigkeit heben und auf den Salatblättern verteilen.

3 / Das Öl mit dem in der Schüssel verbliebenen Rosenwasser-Zitronensaft-Gemisch vermengen und über den Salat gießen. Den Honig darüberträufeln und etwas Salz darüberstreuen. Die Rosenblütenblätter darüberstreuen und alles vermengen.

Herr der Ringe – Das große Kochbuch der Elben

©Christian Verlag

Herr der Ringe – Das große Kochbuch der Elben

85 magische Rezepte inspiriert von Tolkiens Legenden von Robert Tuesley Anderson

erschienen im Christian Verlag

erhältlich u.a. bei Amazon.de

Veronika Dienersberger

Über Veronika Dienersberger

Digital Producer bei freizeit.at, dem Digitalformat der KURIER freizeit. Die gebürtige Münchnerin studierte Content Produktion und Digitales Medienmanagement an der FH Wien und war zuletzt bei der MG Mediengruppe Online-Chefredakteurin. Sie liebt Reisen, gutes Essen und Musik.