Aromatisch: So gelingt dir ein köstlicher Himbeerpudding

Pudding selber machen muss nicht kompliziert sein. Dieser Himbeerpudding geht schnell und lässt sich mit Beeren verfeinern.

Überblick

Zubereitungszeit

ca. 15 Minuten (Plus Kühlzeit)

Schwierigkeit

leicht

Zutaten

Portionen

8

frische Himbeeren

Heumilch Schlagobers

Zucker

Vanillezucker

Speisestärke

Zubereitung

1 / Himbeermark herstellen: Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen und mit 900 ml Schlagobers anrühren.

2 / In einer Schüssel das übrige Schlagobers mit Speisestärke verrühren. Himbeer-Obers-Masse in einen Topf gießen, Zucker, Vanillezucker dazugeben und unter ständigem Rühren aufkochen.

3 / Topf vom Herd nehmen, angerührte Speisestärke untermengen und nochmals kurz aufkochen. Pudding in die Formen füllen und gut durchkühlen lassen.