Schöne Looks zum Nachshoppen im Stil vom Großen Gatsby

Leinen und Nadelstreif, ein Strohhut dazu und weiße Schuhe – schon ist man in der New Yorker Welt der 1920er-Jahre.

Viel helles Leinen oder dunkelblaue Nadelstreifanzüge, weiße Strohhüte mit hellen oder dunkelblauen Bändern dazu und weiße Loafers oder Schuhe mit seitlichen Schnallen – und fertig ist der Stil, der in die glamouröse Welt der 1920er-Jahre führt.

Anzug von Hugo, Sakko, 309 €, Weste, 129,95 €, Hose, 149 €, über Steffl Wien

©Hersteller

s.Oliver

Strohhut

25,99 €

Zum Shop

Silhouette

Brille Sun Lite

285 €

Zum Shop

Marni

Nadelstreifanzug

1.175 €

Zum Shop

Santoni über Steffl Wien

Lederloafer

720 €

Zum Shop

Partys ohne Ende, Zigarren und vile Whisky gibt es heute auch noch, nur die Mode stammt hier von Labels wie Boss bis Marni. Romantiker stecken sich noch eine weiße Margerite ins Knopfloch oder auf den Hut. Gentlemen haben eine Montecristo in der Brusttasche.

 

s.Oliver

Blazer

179,99 €

Zum Shop

Blick

Mascherl

29,99 €

Zum Shop

Joop

Hemd

79,95 €

Zum Shop

About You x Kevin Trapp

Bundfaltenhosen

64,90 €

Zum Shop
Florentina Welley

Über Florentina Welley

Mag. Florentina Welley ist seit 2006 bei der freizeit und schreibt über ihre Lieblingsthemen: Mode und Reise gemischt mit einer Prise Lifestyle im Zeitalter web 2.0 und Social Responsibilty. Sie kann und kennt so gut wie alles: Sie war beim Film, u.a. als Co-Produzentin für den österreichischen Spielfilm "Die toten Fische", in der Werbe- und Medienbranche für Konzepte, Texte und Modeproduktionen, machte Styling, Regieassistenz, Ausstattung und Kostümbild. Und war Modechefin bei WOMAN, ehe sie zur freizeit wechselte. Ach ja, und dann konzipierte die Journalistin Modeproduktionen für die freizeit und macht als Freelancer Kunst- und Design-Events und mehr. Ihre Themenschwerpunkte bei der freizeit sind Mode, Reise, Lifestyle, Design, Kunst.

Kommentare