Schmucktrends: Adriana Lima und Co. glänzen beim Chopard Dinner

Der Juwelier lud zu seinem jährlichen Gentlemen's Dinner in Cannes. Dort zeigten Promis die neuesten Schmucktrends.

Nach der Eröffnung der Festspiele von Cannes geht es mit vielen Partys und exklusiven Dinnerabenden weiter: Vor allem Schmuckhersteller von Piaget bis Boucheron zeigen sich an der Croisette und sind schon lange mit dem Filmfestival verwoben.

Vor allem steht aber der Schweizer Juwelier Chopard für die Festspiele, der zum 75. Jubiläum des Festivals die Throphäe der Goldenen Palme neu gestaltete.

Goldenen Palme

©Chopard

Auch zum jährlichen Gentlemen's Dinner luden Caroline and Karl-Friedrich Scheufele von Chopard auf die Dachterrasse des Martinez Hotels. An Promis wie Adriana Lima - äußerst sexy und schwanger im Cut Out Kleid - oder Prinzessin Dianas Nichten Lady Eliza and Lady Amelia Spencer waren die neuesten Schmucktrends zu sehen.

Opulent mit farbignen Steinen

Es wird opulent, mit vielen großen Hängerohrringen, Diamanten und farbigen Edelsteinen - allen voran der Farbe Grün. Die bunten Steine sind oft in schlichte Fassungen gebettet. Generell wird es in Sachen Schmuck aber verspielter und üppiger.

Topmodel Adriana Lima

©Chopard

Lady Amelia und Lady Eliza Spencer

©getty images/Pascal Le Segretain

Lady Amelia Spencer

©Chopard

Künstlerin Natalia Kapchuk

©getty images/Pascal Le Segretain

Boxer Conor McGregor mit seiner Frau Dee Devlin

©getty images/Pascal Le Segretain

Josephine Skriver und Jasmine Tookes

©getty images/Pascal Le Segretain

Die Scheufle Familie: Karl-Friedrich Scheufele, Caroline-Marie, Christine Scheufele, Caroline Scheufele, Karin Scheufele, Karl Scheufele

©Chopard

Zur Eröffnung zeigten Stars wie Eva Longoria, Bond-Star Lashana Lynch oder Noomi Rapace schon Diamantschmuck mit Rosa und Grün am Red Carpet.

Lashana Lynch

©Chopard

Noomi Rapace

©Chopard

Eva Longoria

©Chopard

Caroline Scheufele hat eine eigene Red Carpet Kollektion entworfen, die aus 75 Haute Joaillerie-Schmuckstücken besteht. Sie alle erzählen Geschichten aus Filmen – von den frühen Schwarz-Weiß-Filmen bis hin zu aktuellen Werken in leuchtenden Farben.

 

©Chopard
©Chopard
©Chopard
Christina Michlits

Über Christina Michlits

Hat Theater-, Film- und Medienwissenschaften studiert. Nach Kennenlernen des Redaktionsalltags bei Profil und IQ Style, ging es unter anderem zu Volume und dem BKF. Seit 2010 bei KURIER für die Ressorts Lebensart und Freizeit tätig.

Kommentare