Modische Nachhaltigkeit bei der ROMY-Gala 2022

freizeit-Style-Expertin Isabella Klausnitzer in ihrem Fundus gestöbert und die schönsten Couture-Roben der letzten ROMY-Jahre in dieser Farbe für die Hostessen zusammengetragen.

Wenn heute die begehrten KURIER ROMY-Statuetten zum 33. Mal vergeben werden, stehen neben den glamourösen Stars der Film-, Fernseh- und Unterhaltungsbranche auch die ROMY-Hostessen im modischen Mittelpunkt. Die Gala musste bekanntlich coronabedingt die letzten zwei Jahre Pause machen. Heute Abend freuen wir uns auf ordentlich Glamour und viele schöne Kleider – unsere ROMY ist Österreichs einziges wirklich großes Red-Carpet-Event.

Kleider für die ROMY

In den letzten Jahren waren die ROMY-Fashionpartner – bis auf wenige Ausnahmen – immer bekannte österreichische Modedesigner. Für heuer haben wir uns einmal etwas anderes einfallen lassen: Wir setzen voll auf modische Nachhaltigkeit. Dafür habe ich aus dem ROMY-Stylearchiv 14 verschiedene Kreationen ausgesucht, die von den ROMY-Hostessen über die Jahre getragen wurden. Eine Auswahl präsentieren wir hier.


 

Heute Abend endlich wieder eine große ROMY-Gala! Unsere Models in den Hostessenkleidern von Thang de Hoo (links) und in Anelia Peschev (rechts) sind schon in Feierlaune.

©Hammerschmid Jürgen

Klassische Eleganz

Das deutsche Modelabel Escada ist seit jeher bekannt für seine besonders schönen Abendkleider und durfte zweimal die KURIER ROMY-Mädchen ausstatten. Dieses Modell ist mein Liebling, weil ich diesen Schnitt – runder Halsausschnitt, kleine Ärmel – besonders gern mag.
 

Kleid von Escada 

©Hammerschmid Jürgen

Spieglein, Spieglein

Die ROMY im Hintergrund, im Vordergrund ein Kleid von Fürnkranz Couture, das anno dazumal für die KURIER ROMY-Hostessen angefertigt wurde. Erinnert sehr an Versace-Kleider aus den Neunzigern, ein echtes Fundstück aus dem KURIER-Archiv.
 

Kleid von Fürnkranz Couture

©Hammerschmid Jürgen

Cooles Kleid

Arthur Arbesser zählt bekanntlich zu den international erfolgreichsten österreichischen Modedesignern. Auch er hat bereits für unsere ROMY-Hostessen Kleider entworfen, zum Beispiel diese schlichte coole Kreation.
 

Kleid von Arthur Arbesser

©Hammerschmid Jürgen

Zu sehen sind die Kleider auch bei der großen Gala in der Wiener Hofburg, heute Abend live ab 21:10 Uhr auf ORF 2. 

Isabella Klausnitzer

Über Isabella Klausnitzer

Isabella Klausnitzer ist eine der wichtigsten Trend- und Lifestyle-Journalistinnen im deutschen Sprachraum. Für die Kurier freizeit schreibt sie seit vielen Jahren, was in Sachen Mode, Stil, Kunst, Design und Lifestyle-Trends angesagt ist, und konnte sich damit eine treue Fangemeinde aufbauen. Neben ihren Trendseiten im Kurier berichtet Isabella Klausnitzer auch bei Radio Wien und regelmäßig auch im Fernsehen über Lifestylethemen. In der Blogszene ist Isabella unter www.isatrends.at zu finden.

Kommentare