Chanel-Show: Charlotte Casiraghi galoppiert über den Laufsteg

Bei der Präsentation der Haute-Couture-Kollektion des französischen Modehauses war ein Pferd der spektakulärste Gast.

Bereits Tage vor der Präsentation am Dienstag in Paris, bekamen Modefans einen Vorgeschmack auf das Thema der Haute-Couture-Kollektion von Chanel. In den sozialen Medien machte ein Shooting mit Charlotte Casiraghi und ihrem Pferd die Runde.

Vier Hufe auf dem Runway

Aufmerksame Follower jener Showgäste, die auf ihren Instagram-Accounts live von der Location berichteten, konnten bereits ahnen, welches Highlight auf sie zukommen würde. Der Laufsteg war bestreut, ähnlich jenem Boden, der auf Reitplätzen zu finden ist.

Casiraghi war es auch, die die Show am Dienstagmorgen eröffnete. Jedoch nicht als klassisch über den Laufsteg schreitendes Model, sondern auf eben jenem Pferd, das bereits auf den Vorab-Fotos zu sehen war. Zunächst durchquerte die passionierte Springreiterin im Schritt die Location. Später ging es sogar im Galopp über den Laufsteg.

Die Tochter von Caroline von Hannover war Lagerfelds Muse und arbeitet seit einem Jahr als Markenbotschafterin für Chanel. Casiraghi gehört zu einer illustren Gruppe an berühmten Frauen, die sich dem Springreitsport verschrieben haben. Sowohl Steve Jobs' Tochter Eve, als auch Georgina Bloomberg, Tochter des New Yorker Bürgermeisters Michael Bloomberg, sind auf internationalen Turnieren äußerst erfolgreich.

©REUTERS/VIOLETA SANTOS MOURA
Maria Zelenko

Über Maria Zelenko

Mode- und Beauty-Redakteurin

Kommentare