Lilly kocht: Würzige Schinkenfleckerln mit Rahm

Heidi Strobl

von Heidi Strobl

Wenn's zuhause mal schnell gehen muss, empfehlen wir diese würzigen Schinkenfleckerln mit Rahm und diesen Gewürzen.

Zutaten: 

  • 300 g Fleckerln
  • 100 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • 300 g Schinken
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Emmentaler

Utensilien:

  • Rührschüssel, Mixer
  • Backform, Ofen

Kochdauer:

  • ca. 1 Stunde

Zubereitung:

1 / Koche die Fleckerln in Salzwasser bissfest. Seihe sie ab und lass kaltes
Wasser durchs Sieb laufen. Schalte das Backrohr auf 180 °C.

2 / Rühre die Butter cremig. Rühre nach und nach die Dotter drunter. Rühre den Rahm unter, dann auch die Fleckerln.

3 / Schneide den Schinken in kleine Würfel, mische ihn drunter. Schlage das
Eiweiß zu steifem Schnee, hebe ihn behutsam unter. Würze mit Salz und Pfeffer.

4 / Streiche eine Auflaufform mit Butter aus. Fülle die Masse ein, streue den Käse drüber. Backe den Auflauf ca. 45 Minuten.

Was sind Fleckerln?

Hintergrund

Fleckerln sind typisch österreichische Nudeln, aus denen Schinken-, Kraut- oder andere „Fleckerlgerichte“ gemacht werden. Du findest sie in jedem Supermarkt, kannst sie aus Mehl, Wasser und Ei aber auch selbst herstellen.

Heidi Strobl

Über Heidi Strobl

Heidi Strobl schreibt seit 2005 wöchentlich über Essen&Trinken in der freizeit „Vom Acker bis zum Kochtopf“. Seit 2011 kocht sie für die Serie AM HERD mit prominenten Gästen. Bücher: „Der Kürbis“ 2001, „Dinner for one“ - schnelle Singlerezepte 2013.

Kommentare