Das sind die besten neuen Frühstückslokale in Wien

Florian Holzer

von Florian Holzer

Das Frühstück wurde zur neuen Szene-Mahlzeit. Wer „in“ sein will, trifft sich zum Frühstück. Und dafür gibt’s reichlich neue Bühnen. Das sind die besten.

1. CHEZ BERNARD

Das Restaurant des neuen Hotel Motto (siehe Artikelbild) punktet in vielen Kategorien, das Frühstück aber ist absolut großartig. Ja, es gibt auch hier die unverzichtbaren Frühstücksgerichte wie Eggs Benedict & Co., aber in tollen, kreativen Variationen. Und mit selbst gemachtem Backwerk.

Wien 6, Schadekg. 20, 01/581 46 00, Mo–Fr 7–11.30, Sa, So 8–12.30 hotelmotto.at

2. DIE SATTLEREI

Das Restaurant legt nicht nur eine der aktuell interessantesten neuen Speise- und Weinkarten vor, es kann auch Frühstück: Einerseits klassisch englisch (der Küchenchef ist Engländer), andererseits tolle Abwechslung mit Vorarlberger Riebel & Orientalischem.

Wien 2, Heinestr. 25/2, 0676/774 12 34, Di–Fr 7.30–11.15, Sa 9–13, diesattlerei.at

3. CAFÉ BELLARIA

Auch ganz frisch, auch ein extrem vielseitiges Angebot mit Abendessen, Cocktail und einem fantastischen Frühstücksangebot. Besonders gefielen uns die Mini-Käsekrainer mit Baked Beans, die verschiedenen Omelettes und japanischer Eistich mit Beinschinken.

Wien 1, Bellariastr. 6, 01/522 60 85, Mo–Fr 7.30–12, Sa 9–2, Sa, So, Fei 9-16, cafebellaria.at

4. NENI IM PRATER

Im Frühling eröffnete das 3. Wiener Neni, international sind es sogar schon elf: Toller Blick über den Prater, viel Platz, großzügige, moderne Gestaltung und täglich bekommt man hier großartiges neo-orientalisches Frühstück wie in Tel Aviv. Selbst gebackene Bagel!

Wien 2, Perspektivstr. 8, 01/904 34 39 50, Mo–So 8–10.45, neni.at

5. PROPELLER

Das Café Propeller hat zwar schon vor zweieinhalb Jahren aufgemacht, soll in dieser Liste aber dennoch nicht fehlen, da immer noch jung, lustig und unkonventionell. Die typischen Breakfast-Musts wie Eggs Benedict und Avocado-Brot werden interessant und gut ergänzt.

Wien 5, Krong. 22/1, 01/992 21 27, Mo–So 9–15, propeller.wien

Florian Holzer

Über Florian Holzer

Florian Holzer ist Gastronomiekritiker, freischaffender Autor und FREIZEIT-Kolumnist. (Foto: Jürg Christandl)

Kommentare