Advent über den Dächern Wiens: Die schönsten Punsch-Locations 2021

Sandra Keplinger

von Sandra Keplinger

Wer sich nicht in den üblichen Menschenmassen drängeln will, genießt am besten Punsch über den Dächern von Wien.

Wiens versteckte Dächer sorgen auch diesen Advent für Überraschungen und bieten Punsch und Weihnachtsstimmung in intimen Rahmen abseits des Mainstreams. Wer sich dieser Tage nicht gerne auf dem Rathausplatz oder Spittelberg drängt - verständlich! - ist hier bestens aufgehoben:

Das Dach des The Ritz-Carlton, Vienna präsentiert sich als kleines Almdorf 

©PR / The Ritz-Carlton, Vienna

Man betritt das Foyer des Ritz-Carlton und fühlt sich wie in einer anderen Welt: Alles funkelt und glitzert edel... Umso überraschender ist es also, wenn man den Aufzug ins Dach nimmt, und plötzlich vor einer Almhütte steht. Der Kontrast zum Glamour im Erdgeschoß ist aber nur optisch, auf dem kleinen Christkindlmarkt werden innovative Cocktailkreationen serviert und natürlich dürfen Kässpätzle nicht fehlen. Neben hausgemachtem Punsch empfiehlt sich auch ein "Aged Cinnamon Negroni" oder ein "Aged Pinapple Rum Old Fashioned". Geöffnet ist bis 26.12., täglich bis 22.00 Uhr.

 

Im Inneren des Chalets auf dem Ritz-Carlton lässt es sich in privater Stimmung feiern.

©PR / The Ritz-Carlton, Vienna

Neben dem klassischen Markt befindet sich auch ein kleines Chalet auf dem Dach, das bis zu 30 Personen Platz bietet und für Feierlichkeiten gemietet werden kann. 

Die Terrasse des Klyo

©PR / Klyo

Auch im Klyo dreht sich alles um winterliche Weihnachten: Direkt an der Lände auf Höhe Urania gelegen, genießt man von der stimmungsvollen Terrasse den Blick auf den Donaukanal und die Lichtspiele der umliegenden Gebäude. Die Punschterrasse ist täglich von 17.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Wer keinen Platz mehr auf der Terrasse des Klyo ergattert oder nach etwas mehr Action sucht, kann es ein paar Meter weiter auf der Punschterrasse des Badeschiff probieren. Dort wird nicht nur Punsch serviert, der Pool verwandelt sich hier in eine Eisstockbahn. 

Die Lamée Rooftop Bar in der Rotenturmstraße erstrahlt in winterlicher Pracht

©PR / Lamée

Lamée: Out of sight...

... aber nicht "out of mind". Schlendert man durch die Rotenturmstraße, ahnt man kaum, dass sich auf Höhe Lugeck eine der schönsten Dachterrassen Wiens befindet. Die Lamée Rooftop Bar hat neben hausgemachtem Glühwein und Punsch auch heiße Cocktails. Geöffnet ist täglich bis 23.00 Uhr, von Donnerstag bis Samstag sogar bis Mitternacht. Für Wärme sorgen nicht nur die adventlichen Drinks, sondern auch Heizstrahler. 

Das "Aurora" auf dem Andaz Vienna

©PR / Andaz Hotel

Aurora Winterterrasse

Ab 18. November öffnet das Andaz Vienna Am Belvedere seine Türen für Gäste in Adventstimmung. Die Aurora Rooftop Bar wird mit Fellen und Heizschwammerln ausgestattet, heiße Maroni und Punsch werden serviert. Wer sich aufwärmen will, kann sich natürlich auch im Inneren aufhalten. Das Gute: Die winterliche Stimmung bleibt auch nach der Adventzeit erhalten und ist täglich bis 23.00 Uhr geöffnet, am Freitag und Samstag sogar bis 1.00 Uhr. 

Sandra Keplinger

Über Sandra Keplinger

Sandra Keplinger ist Digital Pruducer bei freizeit.at, dem Digitalportal der KURIER freizeit. Die gelernte Fotografin liebt alle Themen rund um Ästhetik. Sie arbeitete als Foto- und Modechefin beim WIENER, schrieb über Mode und Beauty in der DIVA und war zuletzt CvD bei Falstaff LIVING.

Kommentare